Mittwoch, den 28. Mai 2014 - Erster Lokalaugenschein an der Südfront im Abschnitt des Bozner Standschützenbataillons.
 
1915-2015  - 100 Jahre Verrat von Italien an Österreich-Ungarn. Um für 2015 gerüstet zu sein, haben eine Abordnung der Kommandantschaft der Schützenkompanie Bozen als legitime Nachfolgerin des Bozner Standschützenbataillons einen ersten Lokalaugenschein in dem von den Boznern gehaltenen Frontabschnitt im ersten Weltkrieg am nördlichen Gardasee durchgeführt. Dieser erste Lokalaugenschein war für die Bozner Schützen wichtig um die vom Schützenbund geplanten Aktionen für 2015 vor Ort durchführen zu können.


zurück zur Seite 100 Jahre 1. Weltkrieg

001002 0030034 004005 006007 008009 010011 012013 014015 016017 018021 022023 024025 026027 028029 030031 032033 035036 037038 039040 041042 043044 045046 047048 049050