Samstag, den 23. Mai 2015 – Landesgedenkfeier 1915-2015 in Innsbruck

Genau am 23. Mai vor 100 Jahren erklärte Italien an Österreich-Ungarn den Krieg. Vertreter der Schützen aus Nord-, Ost-, Welsch- und Süd-Tirol sowie weiterer Tiroler Traditionsverbände gedachten diesen Tag, der der Beginn der Zerreißung unserer Heimat in ein freies und ein von Italien besetztes Tirol war. Die Bozner Schützen waren mit ihrer historischen Bataillonsfahne des Standschützenbataillons Bozen mit einer Fahnenabordnung mit dabei.
Weitere Einzelheiten auf : 
“ Beeindruckende Gedenkfeier 1915-2015 in Innsbruck“ 



zurück zur Seite 100 Jahre 1. Weltkrieg


001002 003004 005006 007008 009010 011012 013014 015016 017