Sonntag, den 21. Februar 2010 - Segnung des neuerrichteten Peter-Mayr-Denkmals

Zum Abschluss des Gedenkjahres konnte das neu errichtete Peter-Mayr-Denkmal in Bozen
feierlich eingeweiht werden (Festprogramm).
Seit dem Jahre 2006 arbeiteten die Bozner Schützen auf Initiative von Fridolin Kofler und Sepp Gruber,
letzterer inzwischen leider verstorben, auf diesen Moment hin.
Als Gäste der Ehrenkompanie Bozen waren die Kompanien Peter Mayr Brixen (Peter Mayr als Wirt an der Mahr),
Peter Mayr Ritten (Geburtsort Peter Mayr in Siffian/Ritten us Villnöß stammt der ebenfalls hingerichtete
Kampfgenosse Peter Mayrs Georg Ganeider) mit den jeweiligen Bürgermeistern und die Kompanien/Abordnungen
aus Gries, Karneid, Kastelruth und Eppan anwesend.
Hervorzuheben die Anwesenheit aller drei Landeskommandanten Paul Bacher (Süd-Tiroler Schützenbund),
Otto von Sarnthein (Bund der Nord-Tiroler Schützenkompanien) und Carlo Cadrobbi (Welsch-Tiroler Schützenbund).
Ehrengäste aus Politik waren der Landeshauptmann von Süd-Tirol, Dr. Luis Durnwalder als Festredner,
die Kulturlandesrätin Beate Palfrader in Vertretung des Landeshauptmannes von Nord-Tirol, zu den bereits
erwähnten  Bürgermeistern der Bürgermeister von Bozen mit Teilen des Stadt- bzw. Gemeinderates
sowie die Abgeordneten zum Süd-Tiroler Landtag Elmar Pichler-Rolle und Ulli Mair.
Die Musikkapelle Lengmoos/Ritten umrahmte diese gesamte Großveranstaltung in Bozen in fleißiger und gekonnter
Weise zur Freude der Festgemeinde.
Höhepunkte waren der landesübliche Empfang am Waltherplatz, das feierliche Pontifikalamt im Bozner Dom,
konzelibriert von Bischof Karl Golser, Dekan Bernhard Holzer, Generalvikar Josef Matzneller und Pater Reinald Romaner,
selbst aktives Mitglied der Schützenkompanie Bozen, sowie die Segnung des Denkmales durch den Herrn Bischof persönlich.
Die gesamte Geschichte und Vorgeschichte zum Peter-Mayr Denkmal kann man aus der zu diesem Anlass herausgegebenen
Broschüre  Festschrift entnehmen, die an diesem Tag auch an die anwesenden Boznerinnen und Bozner verteilt wurde.
Ein feierlicher Festakt mit persönlicher Übergabe der Bausteine im Pastoralzentrum und anschließender Umtrunk
im Pastoralzentrum und im Pfarrheim schlossen diesen denkwürdigen Tag für Bozen und Tirol ab.


zurück zur Galerie
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
Seite 1 di 3