Sonntag, den 30. Juni 2019 – Herz Jesu Sonntag

Wie alle Jahre begann der Herz Jesu Sonntag mit einem gemeinsamen Kirchgang der Schützen von Bozen und Gries mit der Musikkapelle Bozen und der Freiwilligen Feuerwehr Bozen vom Franziskanerkloster zum Bozner Dom.
Nach dem festlichen Gottesdienst im Dom fand die traditionelle Herz Jesu Prozession durch die Straßen der Bozner Altstadt statt. Das Herz Jesu Bild wurde vom Bozner Ehrenleutnant Michl Ebner und drei Grieser Schützen getragen. Am Waltherplatz wurde dann die traditionelle Ehrensalve der Schützen von Bozen und Gries nach dem Evangelium durchgeführt.
Die Erneuerung des Herz Jesu Gelöbnisses, das Absingen des Bundesliedes und der Schlusssegen beendeten die kirchlichen Feierlichkeiten. Wie in den Vorjahren wurden an diesem Tag auch mehrere Jubiläen von Priestern und Ordensfrauen gefeiert. Ein gemeinsamer Umtrunk im Kolpinghaus beendete diesen Vormittag. 


zurück zur Galerie

001002003004 005006007008 009010011012 013014015016 017018019020 021022023024 025026027028 029030031032 033034035036 037038039040 041042043044 045046047048 049050051052 053054055056 057058059060 061062063064 065066067068 069070lightbox and jquery conflictby VisualLightBox.com v6.1