Sonntag, den 23. Juni 2019 – Fronleichnamsprozession in Bozen

Wie in den Vorjahren marschierten die Schützen begleitet von der Musikkapelle Zwölfmalgreien vom Franziskanerkloster zum Dom. Dort fand der feierliche mehrsprachige Gottesdienst zelebriert von Diözesanbischof Ivo Muser statt. Im Anschluss führte dann die traditionelle Prozession durch die Altstadt zum Waltherplatz wo die Schützen wie gewohnt eine gekonnte Ehrensalve zur Ehre Gottes durchführen durften. Heuer wurde die Prozession etwas verkürzt anstatt über Obstmarkt, Lauben und Kornplatz über die Mustergasse direkt zum Waltherplatz abgehalten, da ein Baugerüst beim Traditionsgasthaus "Roter Adler", genannt "Vögele", ein Durchkommen mit den Prozessionsfahnen verhinderte. Leider, da das Gerüst erst am Vortag ohne Absprache aufgestellt wurde. Die Fronleichnamsfeier wurde dann im Dom mit dem Schlusssegen abgeschlossen.

zurück zur Galerie

001002 003004 005006 007008 009010 011012 013014 015016 017018 019020 021022 023024 025026 027028 029030 031032 033034 035036 037038 039040 041042 043044 045046 047048 lightbox and jquery conflictby VisualLightBox.com v6.1