Sonntag, den 17. Februar 2019 – Andreas Hofer Gedenkfeier in Bozen.

Alle Jahre um den 20. Februar werden in ganz Tirol Gedenkfeiern zu Ehren des Andreas Hofer und seiner Mitstreiter abgehalten. So auch in Bozen. Heuer war der Kirchgang etwas anders als sonst, da der Obstmarkt  wegen Bauarbeiten gesperrt war. So marschierten die Bozner Schützen verstärkt durch Grieser Schützen und begleitet von einer Trommelabordnung der Musikkapelle Zwölfmalgreien zuerst wie gewohnt durch die Franziskanergasse aber dann über die Dr. Streitergasse, Rathausplatz, Lauben, Kornplatz und Waltherplatz zum Dom. Den feierlichen Gottesdienst hielt wie immer Domdekan Bernhard Holzer. Anschließend wurde die eigentliche Gedenkfeier vor dem Dom am Pfarrplatz beim Peter Mayr Denkmal abgehalten. Die Festrede hielt der Bozner Stadtrat Luis Walcher. Eine Ehrensalve der Schützen, die gewohnte Kranzniederlegung zu den Klängen des „Guten Kameraden“ sowie das Spielen der Landeshymne beendeten den offiziellen Teil der Feier. Für die musikalische Umrahmung sorgte eine Bläsergruppe der Musikkapelle Zwölfmalgreien. Am Nachmittag war dann eine starke Abordnung von Bozner Schützen bei der Landesgedenkfeier in Meran anwesend.

zurück zur Galerie


001002 003004 005006 007008 009010 011012 0130014 015016 017018 019020 021022 023024 025026 027028 029030 031032 033034 lightbox and jquery conflictby VisualLightBox.com v6.1